NamenslisteArchive

interessante Geschichten




Privatarchiv Bibliografische Besonderheiten Publikationen Publikationen


>> Seite 1


Aufs Fass gebunden

Mein Altgroßvater (3x Ur-Großvater) Franz Jautzke, geb. am 30.06.1836 in Drum (cz. Stvolínky) in Böhmen heiratete 1860 in Straußnitz (cz. Stružnice) die fünf Jahre jüngere Regina Anders.
Bereits mehr als ein Jahr vor der Ehe kam die Tochter Karolina zur Welt. 1861 schenkte Regina ihrem Mann das nächste Kind - Josef - meinen Altgroßvater (2x Ur-Großvater). Im Jahr 1865 folgte Augustin.

Sie wohnten in Drum Hausnummer 78 und erlebten 1866 den Anmarsch der preußischen Truppen auf Königgrätz (Schlacht bei Königgrätz). Als die Preußen durch das am Bieberbach liegende Örtchen Drum zogen, wurde Franz Jautzke von jenen auf ein Weinfass gebunden. Sie drohten damit, ihm das Rückgrat zu brechen, sollte er sich weiterhin weigern, ihren Pferden Futter zu geben.

Da er erst 1905 starb, kann man davon ausgehen, dass er sich dem Willen der Preußen gebeugt hatte und ihrem Befehl Folge leistete. Diese Geschichte wusste seine Tochter Karolina, die damals 7 Jahre alt war, auch noch lange bis ins hohe Alter zu erzählen.

[Quelle: mündliche Überlieferung]


Haus in Halle (Saale), Strohhof 2122 zu verkaufen!

So inserierte mein Obervater (5x Ur-Großvater) Johann Christian Weißmeyer am 07.03.1829 und am 14.03.1829 im "Hallischen patriotischen Wochenblatt". Scheinbar zog er das Angebot zurück oder fand keinen Käufer, denn 1834 wird diese Adresse "Strohhof 2122" in einer Verkaufsanzeige seiner Witwe (siehe eins darunter) angegeben. Auch wohnte sein Sohn, der königliche Steuerbeamte, August Wilhelm Weißmeyer 1854 noch in Strohhof 2122.

[Quelle: Bekanntmachungen in "Beylage zum 10ten Stück des Hallischen patriotischen Wochenblatts" 07.03.1829 und in "Beylage zum 11ten Stück des Hallischen patriotischen Wochenblatts" 14.03.1829]


Wanzen-Tinktur bei Witwe Weißmeyer in Halle erhältlich!

Die besagte Witwe Weißmeyer war Johanne Marie Sophie Weißmeyer, geb. Eyser, die Ehefrau des Zimmermeisters Johann Christian Weißmeyer. Sie war meine Obermutter (5xUr-Großmutter).

[Quelle: Bekanntmachungen in “Beylage zum 28sten Stück des Hallischen patriotischen Wochenblatts” 12.07.1834]


 

Copyright 2010. daniel-riecke.de
Impressum
zur Namensliste Archive
Interessante Geschichten Kriegsschicksale Besondere Vorfahren Startseite Kontaktformular